Boeing drosselt 737-Max-Produktion

Sie sind hier:

Abstürze und Flugverbote - Boeing drosselt 737-Max-Produktion

Datum:

Zwei Abstürze von Maschinen des Typs 737 Max haben Boeing schwer in Bedrängnis gebracht. Auch der wirtschaftliche Druck wächst.

Eine Boeing 737 Max 8 auf dem Boeing Field in Seattle. Archivbild
Eine Boeing 737 Max 8 auf dem Boeing Field in Seattle. Archivbild
Quelle: Ted S. Warren/AP/dpa

Nach zwei Abstürzen und Flugverboten fährt der US-Luftfahrtriese Boeing die Produktion seiner Baureihe 737 Max herunter. Die monatliche Fertigung werde ab Mitte April um fast ein Fünftel von 52 auf 42 Maschinen gedrosselt, teilte Boeing mit.

Nach zwei Abstürzen in Indonesien und Äthiopien, bei denen insgesamt 346 Menschen ums Leben kamen, waren weltweit Startverbote für die Boeing-Serie erlassen worden. Die Flugzeuge können derzeit nicht ausgeliefert werden und es drohen Stornierungen.

Mehr zum Thema finden Sie hier:

Boeing 737 MAX 8  auf dem Boeing Field in Seattle (Archiv).

Nach Abstürzen -
Boeing senkt Produktion von Baureihe 737 Max
 

Die Lieferung der 737 Max wurde nach dem Startverbot schon ausgesetzt, nun fährt Boeing auch die Produktion herunter. Die Maßnahme sei vorübergehend, betont Konzernchef Muilenberg.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.