Sie sind hier:

Absturz der Volkspartei - Bouffier besorgt über SPD

Datum:

Auf dem CDU-Parteitag in Berlin äußert sich der hessische Ministerpräsident Bouffier besorgt um den Zustand der SPD.

Volker Bouffier (CDU), Ministerpräsident von Hessen.
Volker Bouffier (CDU), Ministerpräsident von Hessen.
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Der stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Volker Bouffier hat sich besorgt über den Zustand des möglichen Koalitionspartners SPD geäußert. "So viel Vertrauen hat noch niemand in so kurzer Zeit zerstört", sagte der hessische Ministerpräsident auf dem CDU-Parteitag.

Das sei aber kein Grund zur Freude und Häme, sondern staatspolitisch alles andere als gut. Die CDU sei der Garant für politische Stabilität in Deutschland. "Wir sind nicht weggelaufen wie die Freien Demokraten", betonte Bouffier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.