Sie sind hier:

Absturz indonesischer Maschine - Taucher finden Flugdatenschreiber

Datum:

Der Flugzeugabsturz in Indonesien geht vermutlich auf technische Probleme zurück. Der Datenschreiber soll exakt darüber Aufschluss geben.

Männer des Suchteams tragen eine Kiste mit Teilen der Blackbox.
Männer des Suchteams tragen eine Kiste mit Teilen der Blackbox.
Quelle: Fauzy Chaniago/AP/dpa

Nach tagelanger Suche haben Taucher vor Indonesiens Küste den Flugdatenschreiber der abgestürzten Passagiermaschine geborgen. Die Ermittler erhoffen sich davon Aufschluss, ob die Boeing 737 des Billigfliegers Lion Air tatsächlich wegen technischer Probleme abstürzte.

Nach dem Stimmenrekorder, der die Gespräche im Cockpit mitschneidet, werde noch gesucht. Bei dem Unglück starben alle 189 Insassen. Indonesiens Regierung lässt alle Flugzeuge der gleichen Baureihe Boeing 737 MAX 8 überprüfen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.