Sie sind hier:

Syrische Aktivisten melden - Tote bei Angriff Israels gegen Drohnen

Datum:

Israel räumt einen Luftangriff im Nachbarland Syrien ein. Iranische Kräfte sollen einen Drohnenangriff auf Israels Norden geplant haben.

Schaden nachdem eine israelische Drohne abgestürzt ist.
Schaden, nachdem eine israelische Drohne abgestürzt ist.
Quelle: Bilal Hussein/AP/dpa

Bei einem israelischen Angriff auf Ziele nahe der syrischen Hauptstadt Damaskus sind Aktivisten zufolge mindestens fünf regierungstreue Kämpfer getötet worden. Nach Angaben des israelischen Militärs handelte es sich um einen Präventivschlag gegen iranische "Killerdrohnen", die Ziele in Israels Norden angreifen sollten.

Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte meldete, die Todesopfer seien zwei Anhänger der Iran-treuen Schiitenmiliz Hisbollah sowie ein iranischer Kämpfer.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.