Maas will gemeinsam entscheiden

Sie sind hier:

Abzug aus dem Irak - Maas will gemeinsam entscheiden

Datum:

Deutschland verlegt das Bundeswehrkontigent aus dem Irak nach Jordanien und Kuweit. Laut Bundesaußenminister Heiko Maas gibt es aber weiter Gespräche mit der irakischen Regierung.

Heiko Maas zum Fluechtlingsforum

Deutschland zieht die ersten Soldaten aus dem Irak ab. In der Nacht hat Außenminister Heiko Maas (SPD) dem ZDF den Rückzug begründet.

Maas: "Diese Verlegung wird jetzt in den nächsten Stunden stattfinden und wir werden in den nächsten Tagen entscheiden nach den Gesprächen mit der irakischen Regierung, aber auch nach den Gesprächen mit unseren Partnern in der Anti-IS-Koalition, mit unseren Verbündeten der Nato wie wir weiter verfahren werden."

Deutschland zieht aus Sicherheitsgründen erste Soldaten aus dem Irak ab. Das teilte Außenminister Maas mit. Soldaten, die bisher in Tadschi waren, werden nun nach Jordanien verlegt.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.