Sie sind hier:

Acht Jahre Haft für Soldaten - Zweites Urteil in Missbrauchsfall

Datum:

Ein Junge wurde über zwei Jahre lang im Internet angeboten und Männern gegen Geld für Vergewaltigungen überlassen. Nun gab es ein weiteres Urteil.

Insgesamt gibt es in dem Missbrauchsfall acht Tatverdächtige.
Insgesamt gibt es in dem Missbrauchsfall acht Tatverdächtige.
Quelle: Patrick Seeger/dpa

Im Aufsehen erregenden Fall des jahrelang missbrauchten Jungen im Raum Freiburg ist ein Bundeswehrsoldat zu acht Jahren Haft verurteilt worden. Zudem ordnete das Landgericht Freiburg die Zahlung von 12.500 Euro Schmerzensgeld an. Dieses Geld gehe an das Opfer der Taten, ein heute neun Jahre alter Junge aus Staufen bei Freiburg.

Auf Sicherungsverwahrung verzichtete das Gericht. Es ist das zweite Urteil in dem Missbrauchsfall, der vor vier Monaten bekannt wurde. Weitere Prozesse folgen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.