Sie sind hier:

Nach Terrorfahrt - New York: Gouverneur verweist auf IS

Datum:

Schock in den USA zu Halloween: Ein Pick-up-Truck rast in Manhattan durch Fußgänger und Radfahrer. Was war das Motiv?

Terrorakt in New York
Terrorakt in New York Quelle: Andres Kudacki/FR170905 AP/dpa

Der Attentäter von Manhattan hat sich nach Angaben von New Yorks Gouverneur Andrew Cuomo in den USA radikalisiert. "Nachdem er in die USA kam, hat er begonnen, sich über den IS zu informieren", sagte Cuomo.

Bei der Terrorattacke mit einem Kleinlaster waren mindestens acht Menschen getötet worden, elf wurden verletzt. Der 29 Jahre alte Attentäter handelte laut Polizei alleine. Er stammt Berichten zufolge aus der Ex-Sowjetrepublik Usbekistan und lebte seit 2010 legal in den USA.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.