Sie sind hier:

Achtung von Menschenrechten - Bundesregierung befragt Firmen

Datum:

Achten deutsche Unternehmen die Menschenrechte, wenn sie ihre Produkte im Ausland herstellen? Das will das Auswärtige Amt herausfinden.

Das Auswärtige Amt in Berlin. Symbolbild
Das Auswärtige Amt in Berlin. Symbolbild
Quelle: Marius Becker/dpa

Die Bundesregierung will von 1.800 deutschen Unternehmen wissen, inwieweit sie bei der Herstellung ihrer Produkte im Ausland Menschenrechte achten. Das Auswärtige Amt startete dazu eine Befragung, die bis Oktober abgeschlossen werden soll.

Ergebnisse sollen Mitte 2020 vorgestellt werden. Die Umfrage soll Grundlage für mögliche gesetzliche Maßnahmen sein, um die Einhaltung gewisser Standards durchzusetzen. Hintergrund ist die Kritik an Menschenrechtsverletzungen am Beginn von Lieferketten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.