Sie sind hier:

Adoptivsohn soll übernehmen - LG-Chef Koo Bon Moo gestorben

Datum:

Seine Gesundheit war angegriffen. Deshalb hatte sich Koo Bon Moo aus dem Tagesgeschäft der LG Corp zurückgezogen. Nun ist der langjährige Konzernchef tot.

Der Vorsitzende des Mischkonzerns LG, Koo Bon Moo, ist tot.
Der Vorsitzende des Mischkonzerns LG, Koo Bon Moo, ist tot.
Quelle: Jeon Heon-Kyun / Pool/EPA / POOL/dpa

Der Vorsitzende des südkoreanischen Mischkonzerns LG, Koo Bon Moo, ist tot. Koo, der sich in den vergangenen Monaten mehreren Gehirnoperationen unterzogen hatte, sei im Kreis seiner Familie gestorben. Das berichteten südkoreanische Medien. Koo wurde 73 Jahre alt.

Der Manager stand 23 Jahre lang an der Spitze der LG Group, deren bekanntestes Tochterunternehmen LG Electronics ist. Als Nachfolger an der Konzernspitze wird Koo Bo Moos Adoptivsohn Koo Kwang Mo gehandelt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.