Sie sind hier:

Ältere Männer vergiftet - 22 Jahre Haft für "Schwarze Witwe"

Datum:

Die Medien nannten sie "Schwarze Witwe" der Cote d'Azur. Eine Französin vergiftete mehrere ältere Männer an der Riviera. Jetzt hat sie ein Gericht verurteilt.

Strand in Nizza. Archivbild
Strand in Nizza. Archivbild Quelle: Ian Langsdon/EPA/dpa

Eine 57 Jahre alte Französin muss für 22 Jahre hinter Gitter, weil sie an der Cote d'Azur mehrere ältere Männer vergiftet hat. Das entschied ein Gericht im südfranzösischen Nizza, wie der Radionachrichtensender Franceinfo berichtete.

Ein Obdachloser und ein weiterer Mann seien 2011 unter verdächtigen Umständen gestorben. Die Frau, die in Medien auch die "Schwarze Witwe" genannt wurde, stritt die Vorwürfe ab. Die Staatsanwaltschaft hatte 30 Jahre Haft gefordert.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.