ZDFheute

Vatikan ermittelt gegen Carvallo

Sie sind hier:

Ältester Bischof der Welt - Vatikan ermittelt gegen Carvallo

Datum:

Alterzbischof Bernardino Pinera Carvallo wird sexueller Missbrauch vorgeworfen. Der Vatikan hat sich jetzt eingeschaltet.

Katholische Kirche. Symbolbild
Katholische Kirche. Symbolbild
Quelle: Evandro Inetti/ZUMA/dpa

Der Vatikan hat gegen den ehemaligen Vorsitzenden der Chilenischen Bischofskonferenz Vorermittlungen eingeleitet. Alterzbischof Bernardino Pinera Carvallo wird sexueller Missbrauch an einem Minderjährigen zur Last gelegt, wie die Päpstliche Nuntiatur in Santiago de Chile mitteilte.

Der Vorfall liegt rund 50 Jahre zurück. Die Ermittler stünden in Kontakt mit dem mutmaßlichen Opfer, heißt es. Der 103 Jahre alte emeritierte Erzbischof von La Serena ist der älteste katholische Bischof weltweit.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.