Sie sind hier:

Änderung bei Lufthansa-Konzern - Billigstes US-Ticket ohne Gepäck

Datum:

Im Wettbewerb gegen Billigflieger ist auch die Lufthansa auf niedrige Einstiegstarife angewiesen. Sie streicht ihr bisheriges Serviceangebot an einer Stelle.

Mehrere Lufthansa-Airlines passen ihre Angebote an.
Mehrere Lufthansa-Airlines passen ihre Angebote an. Quelle: Oliver Roesler/Lufthansa/dpa

Bei den Airlines der Lufthansa-Gruppe werden die günstigsten Tickets nach Nordamerika künftig kein Aufgabegepäck mehr enthalten. Der bereits in Skandinavien getestete neue Basistarif "Economy Light" nur mit Handgepäck werde zum Sommer eingeführt, teilte Lufthansa mit.

Den Transport von Gepäckstücken oder einen Wunschsitz könne man dazu buchen. Mahlzeiten und Getränke blieben auf den Flügen weiter kostenlos. Die neuen Regeln gelten für Lufthansa, Swiss, Brussels Airlines und Austrian Airlines.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.