Sie sind hier:

Ärztliche Notfallversorgung - Mehr Geld für Vorbild-Kliniken

Datum:

Gesundheitsminister Jens Spahn will die Notfallversorgung von Patienten verbessern. Dazu brauchen die Kliniken mehr Geld.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Bei der Neuausrichtung der Notfallversorgung sollen vorbildliche Kliniken mehr Geld bekommen. Anders als bisher geplant sollen aber andere Kliniken nicht schlechter gestellt werden. Das sagte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) dem "Münchner Merkur".

Es werde daher in einigen Ländern auch zusätzliches Geld ins System fließen müssen. Der Gesetzentwurf soll am Mittwoch vom Bundeskabinett beschlossen werden. Im Kern soll es weniger Notfallkliniken geben, die sollen aber optimal arbeiten.

Notfallambulanzen sind chronisch überlastet. Ein mögliches Modell, die Patientenflut zu steuern, können Sie hier sehen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.