Sie sind hier:

Äußerung zur Bayern-Wahl - Habeck entschuldigt sich

Datum:

"Endlich gibt es wieder Demokratie in Bayern", sagte Robert Habeck über die schwachen CSU-Umfragewerte. Dafür entschuldigt sich der Grünen-Politiker nun.

Robert Habeck hat sich für seine Aussage entschuldigt.
Robert Habeck hat sich für seine Aussage entschuldigt.
Quelle: Tobias Hase/dpa

Grünen-Chef Robert Habeck hat sich für eine Äußerung entschuldigt, mit der er der bisherigen CSU-Alleinregierung einen demokratischen Charakter abgesprochen hatte. Angesichts der verheerenden Umfragewerte hatte er vorausgesagt, dass ihre Alleinherrschaft beendet werde. "Endlich gibt es wieder Demokratie in Bayern", fügte er hinzu und erntete damit im Netz viel Kritik.

Darauf reagierte Habeck. "Die Kritik daran nehm ich an. Das war im Wahlkampffieber einer zu viel. Sorry dafür!", schrieb er.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.