Sie sind hier:

AfD-Abgeordneter twittert - Ärger über Rassismus-Kommentar

Datum:

Nicht nur Beatrix von Storch steht wegen eines jüngsten Kommentars bei Twitter in der Kritik. Ärger gibt es auch wegen des Bundestagsabgeordneten Maier.

Der Rassismus-Kommentar von Jens Maier wurde gelöscht.
Der Rassismus-Kommentar von Jens Maier wurde gelöscht.
Quelle: Kappeler/Kalaene/dpa

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Jens Maier ist im Kurznachrichtendienst Twitter mit einem rassistischen Kommentar über Noah Becker, den Sohn von Boris Becker, aufgefallen. Der Satz "Dem kleinen Halbneger scheint einfach zu wenig Beachtung geschenkt worden zu sein, anders lässt sich sein Verhalten nicht erklären." wurde später gelöscht.

Maier war zuvor wegen Äußerungen zu einem angeblichen deutschen "Schuldkult" und der "Herstellung von Mischvölkern" durch Zuwanderung in die Kritik geraten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.