Sie sind hier:

AfD-Chef im Europaparlament - Meuthen folgt auf von Storch

Datum:

Durch den Wechsel von Beatrix von Storch in den Bundestag musste die AfD ihren einzigen Platz im Europaparlament neu besetzten. Der Nachfolger scheint gefunden.

Meuthen zieht für von Storch ins EU-Parlament ein.
Meuthen zieht für von Storch ins EU-Parlament ein. Quelle: Daniel Karmann/dpa

AfD-Chef Jörg Meuthen nimmt das freigewordene und einzige Mandat seiner Partei im Europaparlament an. "Das ist eine langfristig strategische Zielsetzung", sagte er. Er wolle die AfD wieder stark machen auf europäischer Ebene. Aus diesem Grund werde er den Fraktionsvorsitz im Stuttgarter Landtag abgeben.

Im Europaparlament folgt Meuthen auf Beatrix von Storch, die in den Bundestag gewechselt ist. Der Bundeswahlleiter hatte zuvor bestätigt, dass Meuthen der aktuelle Nachrücker sei.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.