Sie sind hier:

AfD-Fraktionsmanager wirft hin - Berg kündigt Rücktritt an

Datum:

Der AfD-Politiker Hans-Joachim Berg schmeißt seinen Job als Fraktionsmanager im Bundestag hin. Dabei haben offenbar auch teure Schnittchen eine Rolle gespielt.

Mettigel mit der Aufschrift AfD.
Mettigel mit der Aufschrift AfD. Quelle: Wolfgang Kumm/dpa

Der AfD-Fraktionsgeschäftsführer im Bundestag, Hans-Joachim Berg, hat nach nicht einmal drei Monaten seinen Rücktritt angekündigt. Berg begründete den Schritt mit Meinungsverschiedenheiten "über einen professionellen, parlamentsorientierten Fraktionsaufbau".

Nach Informationen der "Bild"-Zeitung ging es auch um "explodierende Cateringkosten" in den Fraktionssitzungen. Berg habe Schnittchen im Wert von Zehntausenden Euro geordert und damit den Verdacht genährt, er könne nicht mit Geld umgehen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.