Sie sind hier:

AfD sucht soziale Linie - Meuthen geht auf Sozialflügel zu

Datum:

AfD-Chef Jörg Meuthen kam als Wirtschaftsliberaler an die Parteispitze. Jetzt muss er sich mit Ideen für eine stärkere soziale Ausrichtung der AfD befassen.

Jörg Meuthen in Heidenheim (Archiv).
Jörg Meuthen in Heidenheim (Archiv).
Quelle: Christoph Schmidt/dpa

Die AfD streitet um ihre Linie in der Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik. AfD-Chef Jörg Meuthen unterstützt jetzt auch Pläne von Parteikollegen für eine stärkere soziale Ausrichtung der AfD. "Jede Partei muss sozial sein", sagte Meuthen der dpa.

Ein Rentenkonzept hat die AfD bisher nicht vorgelegt. HIer gibt es Streit um einen Beitrag der Selbstständigen in die gesetzliche Rentenversicherung. Die Kontroverse dürfte auf dem AfD-Bundesparteitag Ende Juni in Augsburg zur Sprache kommen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.