Sie sind hier:

AfD-Parteitag in Rheinland-Pfalz - Meuthen: AKK steht für "Afrika kann kommen"

Datum:

Der Bundesvorsitzende der AfD Jörg Meuthen verschärft den Ton gegenüber der CDU und spottet über das Kürzel der neuen CDU-Vorsitzenden.

AfD-Vorsitzender Jörg Meuthen. Archivbild
AfD-Vorsitzender Jörg Meuthen. Archivbild
Quelle: Sebastian Willnow/ZB/dpa

Der AfD-Bundesvorsitzende Jörg Meuthen wirft der neuen CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer vor, sie setze die Asyl- und Flüchtlingspolitik von Vorgängerin Angela Merkel mit offenen Grenzen fort.

Er übersetzte ihr Namenskürzel AKK nicht nur mit "Angelas kleine Kopie", sondern beim Landesparteitag der AfD Rheinland-Pfalz auch mit "Afrika kann kommen". "Sie wird die illegalen Einwanderer nicht des Landes verweisen, sie wird die Grenzen nicht schließen gegen weiteren Zustrom."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.