Sie sind hier:

Affäre beim BAMF - Lindner beharrt auf U-Ausschuss

Datum:

Die Affäre beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge muss umfassend aufgeklärt werden. Da sind sich alle einig. Doch welches Gremium ist am besten geeignet?

FDP-Chef Christian Lindner.
FDP-Chef Christian Lindner. Quelle: Michael Kappeler/dpa

Auch nach den Beratungen im Innenausschuss des Bundestags über Unregelmäßigkeiten beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in Bremen beharrt die FDP auf der Einsetzung eines Untersuchungsausschusses. Nur damit habe das Parlament das Recht auf Akteneinsicht und Vorladung, sagte FDP-Chef Christian Lindner dem Redaktionsnetzwerk Deutschland.

"Nur so lassen sich Transparenz und umfassende Aufklärung erreichen." Dies gehe nicht "in immer neuen Sondersitzungen des Innenausschusses".

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.