Sie sind hier:

Afghanische Hauptstadt Kabul - Mindestens 20 Tote bei Anschlag

Datum:

Die afghanische Hauptstadt Kabul wird erneut von Explosionen erschüttert. Wieder ist das Ziel ein wenig geschützter Ort mit Zivilisten.

Ein afghanischer Sicherheitsoffizier. Archivbild
Ein afghanischer Sicherheitsoffizier. (Archivbild)
Quelle: Rahmat Gul/AP/dpa

Bei einem Anschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 20 Menschen getötet worden. Weitere 70 Personen seien verletzt worden, sagte der Sprecher des Innenministeriums, Nasrat Rahimi.

Erst hatte sich ein Selbstmordattentäter in einem Wrestling-Club in die Luft gesprengt, sagte Rahimi. Etwa 40 Minuten später sei in der Nähe des Clubs eine Autobombe detoniert, als Verletzte versorgt und abtransportiert wurden, sagte ein Polizeisprecher.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.