ZDFheute

Trump: Afghanistan muss sich selbst schützen

Sie sind hier:

Nach Abzug der US-Truppen - Trump: Afghanistan muss sich selbst schützen

Datum:

Die USA und die Taliban haben ein Abkommen geschlossen. Dieses sieht einen Abzug aller US-Truppen vor. Laut Donald Trump hat das Folgen für die afghanische Regierung.

Donald Trump sitzt in einer Sendung. Archivbild
Donald Trump sitzt in einer Sendung. Archivbild
Quelle: Matt Rourke/AP/dpa

Die afghanische Regierung kann nach den Worten von US-Präsident Donald Trump nach einem Abzug der US-Truppen nicht mehr auf militärische Unterstützung der USA zur Abwehr der Taliban bauen. "Irgendwann müssen Länder für sich selber sorgen", sagte Trump auf die Frage, ob er eine Machtübernahme der Taliban nach dem geplanten Abzug befürchte.

Die USA und die Taliban hatten letzte Woche in Doha ein Abkommen geschlossen, das einen Abzug aller US- und internationalen Truppen bis Ende April kommenden Jahres vorsieht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.