Sie sind hier:

Afghanistan-Einsatz - Nato diskutiert über Zukunft

Datum:

US-Präsident Donald Trump strebt einen schnellen Abzug aus Afghanistan an. Lässt sich das Ziel über Verhandlungen mit den radikalislamischen Taliban erreichen?

Soldaten der Bundeswehr im Feldlager Camp Marmal. Archivfoto
Soldaten der Bundeswehr im Feldlager Camp Marmal. Archivfoto
Quelle: Michael Kappeler/dpa

Zum Ende eines Treffens in Brüssel wollen die Verteidigungsminister der Nato-Staaten heute über die laufenden Bündniseinsätze beraten. Ein Schwerpunkt der Gespräche dürften die US-amerikanischen Bemühungen werden, die radikalislamischen Taliban zu einer politischen Beilegung des Afghanistan-Konflikts zu bewegen.

Dies soll den Weg für einen amerikanischen Truppenabzug ebnen, der wiederum erhebliche Konsequenzen für den Ausbildungseinsatz der Nato haben dürfte. In der Nato gibt es Kritik.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.