ZDFheute

Rotes Kreuz stellt Aktivitäten ein

Sie sind hier:

Afghanistan - Rotes Kreuz stellt Aktivitäten ein

Datum:

Die Taliban haben dem Rotem Kreuz in Afghanistan den besonderen Schutzstatus entzogen. Die Hilfsorganisation zieht Konsequenzen.

Das IKRK leistet in Afghanistan medizinische Hilfe. Symbolbild
Das IKRK leistet in Afghanistan medizinische Hilfe. Symbolbild
Quelle: Armin Weigel/dpa

Das Internationale Komitee des Roten Kreuzes (IKRK) hat nach dem Entzug von Schutzgarantien durch die radikalislamischen Taliban seine Aktivitäten in Afghanistan eingestellt. Das bestätigte der Sprecher des IKRK in Afghanistan, Robin Waudo.

Man habe noch nicht alle Informationen, warum die Taliban dies beschlossen hätten und sei von der Entscheidung überrascht worden, sagte Waudo. Bereits im August des Vorjahres hatten die Taliban für rund zwei Monate die Schutzgarantien entzogen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.