Coronavirus-Fall in Algerien

Sie sind hier:

Afrika betroffen - Coronavirus-Fall in Algerien

Datum:

Mitte des Monats hatte Ägypten als erstes Land in Afrika einen Coronavirus-Fall gemeldet. Nun ist auch Algerien betroffen.

Abstrichröhrchen zum Nachweis des Coronavirus.
Abstrichröhrchen zum Nachweis des Coronavirus.
Quelle: Bernd Thissen/dpa

Nach Ägypten hat mit Algerien ein zweites afrikanisches Land einen Coronavirus-Fall gemeldet. Dabei handele es sich um einen italienischen Patienten, der Anfang vergangener Woche eingereist sei, teilte das Gesundheitsministerium in Algier mit.

Mitte des Monats hatte Ägypten als erstes Land in Afrika eine Infektion mit dem Erreger Sars-CoV-2 gemeldet. Experten sorgen sich, dass das Virus in Ländern mit einem schlechten Gesundheitssystem etwa in Afrika schwerer zu kontrollieren ist.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.