Sie sind hier:

Afrikanische Schweinepest - Zaun an Polens Grenze wird gebaut

Datum:

In Westpolen verbreitet sich die Afrikanische Schweinepest. Das Land Brandenburg fürchtet daher, dass diese über die Grenze eingeschleppt werden könnte - und ergreift Maßnahmen.

Ein Elektro-Wildabwehrzaun wird gebaut. Archivbild
Ein Elektro-Wildabwehrzaun wird gebaut. Archivbild
Quelle: Ronald Bonß/zb/dpa

Brandenburg beginnt an der polnischen Grenze mit dem Bau von Schutzzäunen gegen die Afrikanische Schweinepest. Das teilte das Verbraucherschutzministerium mit. Das Risiko der Einschleppung durch infizierte Wildschweine aus Westpolen nach Deutschland werde größer.

Die ersten Wildschutzzäune sollen in der Nähe von Guben im Landkreis Spree-Neiße errichtet werden. Schwerpunkte der Präventionsmaßnahme sind zudem der Landkreis Oder-Spree sowie die Stadt Frankfurt (Oder). Aufgestellt werden mobile Elektro- und Duftzäune.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.