Sie sind hier:

Zweifel an Verkaufserlösen - Air-Berlin-Gehälter in Gefahr

Datum:

Mit der Insolvenz der Air Berlin haben Tausende Beschäftigte ihren Arbeitsplatz verloren. Nun drohen weitere finanzielle Sorgen.

Air-Berlin-Maschinen am Flughafen Schönefeld
Air-Berlin-Maschinen am Flughafen Schönefeld Quelle: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa

Gut eine Woche nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens für Air Berlin ist unklar, ob alle Mitarbeiter ihre Gehälter weiter ausgezahlt bekommen. Die Erlöse aus dem Verkauf der Teile von Air Berlin würden wahrscheinlich nicht reichen, diese Löhne zu bezahlen, sagte der Sachverwalter der Air-Berlin-Gläubiger, Lucas Flöther, der "Süddeutschen Zeitung".

Air Berlin war die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft. Mit 1,5 Milliarden Euro verschuldet musste Air Berlin Mitte August Insolvenz anmelden.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.