Ajax schmeißt CL-Titelverteidiger Real raus

Sie sind hier:

Debakel zu Hause - Ajax schmeißt CL-Titelverteidiger Real raus

Datum:

Es ist die Überraschung in der Champions League: Titelverteidiger Real Madrid ist rausgeflogen. Durch ein Heimdebakel zu Hause gegen Ajax Amsterdam.

Dusan Tadic von Ajax Amsterdam
Quelle: reuters

Real Madrid ist nach einem Heimdebakel im Achtelfinale der Champions League ausgeschieden. Der Titelverteidiger unterlag gegen Ajax Amsterdam nach dem 2:1-Hinspielsieg mit 1:4 (0:2).

Varane traf nach vier Minuten nur die Latte für Real, das nach einem Ballverlust von Kroos in Rückstand geriet. Neres erhöhte, kurz vor der Pause traf Bale für Real wieder nur das Aluminium. Nach Tadics 3:0 (62.) schien das Spiel entschieden, doch Asensio gab Real einen Funken Hoffnung zurück (70.). Dieser erlosch zwei Minuten später, als Schöne einen Freistoß von der Außenbahn ins lange Eck zirkelte.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.