Sie sind hier:

Akin-Film ist nominiert - "Aus dem Nichts" bei Golden Globes

Datum:

In Los Angeles wurden die Nominierungen für die Golden Globes verkündet. Auch ein deutscher Film hat Chancen auf eine der begehrten Trophäen.

Fatih Akins Film ist für einen Golden Globe nominiert.
Fatih Akins Film ist für einen Golden Globe nominiert. Quelle: Peter Kneffel/dpa

"Aus dem Nichts" geht für Deutschland in das Rennen um den Golden Globe. Das NSU-Drama von Regisseur Fatih Akin wurde in der Sparte "Bester nicht-englischsprachiger Film" nominiert.

Der Star-Komponist Hans Zimmer wurde für seine Musik zum Kriegsdrama "Dunkirk" nominiert. Die Trophäen werden am 7. Januar in Beverly Hills verliehen. Vor einem Jahr wurde "Toni Erdmann" nominiert, die Tragikomödie ging aber leer aus. "Aus dem Nichts" ist diesmal auch der deutsche Oscar-Kandidat.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.