Sie sind hier:

Aktie stürzt ab - Twitter verliert Nutzer

Datum:

Schlechte Nutzer-Zahlen sorgen bei Twitter für einen vorbörslichen Absturz der Aktie.

Die Twitter-App auf dem Bildschirm eines Smartphones. Symbolbild
Die Twitter-App auf dem Bildschirm eines Smartphones. Symbolbild Quelle: Silas Stein/dpa

Twitters Nutzerzahlen sind im zweiten Quartal gesunken. Verglichen mit dem Vorquartal sank die Zahl der monatlich aktiven Nutzer um eine Million auf 335 Millionen. Das teilte Twitter am Freitag mit.

Grund seien neben den Bemühungen, die Plattform aufzuräumen, auch die neuen Datenschutzregeln in Europa. Analysten hatten mit einem leichten Anstieg der Nutzerzahlen gerechnet. Die Anleger reagierten schockiert und schickten die Aktie auf Talfahrt. Sie fiel vorbörslich zeitweise um 17 Prozent.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.