ZDFheute

Tausende protestieren gegen Rechts

Sie sind hier:

Aktionswochen gegen Rassismus - Tausende protestieren gegen Rechts

Datum:

"Kein Platz für Nazis" oder "Rassismus ist keine Alternative" steht auf den Demonstrationsplakaten. Die deutschlandweiten Proteste richten sich vor allem gegen die AfD.

Demonstration gegen Rassismus in Berlin.
Demonstration gegen Rassismus in Berlin.
Quelle: Paul Zinken/dpa

Tausende Menschen in ganz Deutschland haben gegen Rassismus protestiert. Nach Veranstalter-Informationen kamen allein in Berlin rund 2.500 Teilnehmer zusammen. Weitere Demonstrationen gab es unter anderem in Köln, Eisenach und Chemnitz.

Der Protest richte sich in Deutschland besonders gegen die AfD als Sammelbecken für extreme Rechte, teilte das Bündnis "Aufstehen gegen Rassismus" mit. Weltweit finden in den "Internationalen Wochen gegen Rassismus" bis zum 23. März Demonstrationen statt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.