Sie sind hier:

Aktivistin in Garzweiler - Rackete bei Anti-Braunkohle-Demo

Datum:

Carola Rackete ist als Kapitänin des Rettungsschiffs "Sea-Watch 3" bekannt geworden. Jetzt ist sie als Klimaaktivistin unterwegs und demonstriert gegen den Braunkohletagebau.

Aktivistin Carola Rackete am Tagebau Garzweiler.
Aktivistin Carola Rackete am Tagebau Garzweiler.
Quelle: David Young/dpa

Die ehemalige Seenotretterin und jetzige Klimaaktivistin Carola Rackete hat am Braunkohletagebau Garzweiler für den Erhalt von Tagebaudörfern und gegen Braunkohle demonstriert. Sie kam zu einem Dorfspaziergang einer Bürgerinitiative durch den NRW-Umsiedlungsort Keyenber. Das Dorf soll abgebaggert werden, die Bewohner sollen wegziehen.

Die Braunkohleverstromung trage zum Klimawandel bei und damit zu Fluchtursachen wie Dürre, Überschwemmungen und Wirbelstürmen, sagte Rackete vor dem Spaziergang.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.