Sie sind hier:

Aldi Süd legt vor - Milchpreise sinken deutlich

Datum:

Aldi Süd geht voran und senkt den Milchpreis. Bei der Butter geht es dagegen in die andere Richtung.

Die Preise für Milch gehen wieder nach unten. Archivbild
Die Preise für Milch gehen wieder nach unten. Archivbild Quelle: Sebastian Gollnow/dpa

In den Supermarktregalen zeichnet sich ein deutlicher Preisrückgang bei der Milch ab. Der Discounter Aldi Süd kündigte auf Nachfrage an, seine Preise für den Liter frische Vollmilch in der untersten Klasse um 9 auf 69 Cent zu senken. Das entspricht einem Rückgang von 11,5 Prozent.

Butter hingegen wird für die Kunden wieder teurer. Aldi Süd plant, den Preis für das 250-Gramm-Stück um 20 Cent auf 1,79 Euro zu erhöhen. Das bedeutet einen Anstieg um rund 12,6 Prozent.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.