Sie sind hier:

Ende der Subvention gefordert - Beer nennt VW-Chef Müller "Diesel-Judas"

Datum:

Hat der Diesel noch eine Zukunft? VW-Chef Müller hat Zweifel. Kritik kommt nun von der FDP.

Nicola Beer übt scharfe Kritik am VW-Chef.
Nicola Beer übt scharfe Kritik am VW-Chef. Quelle: Michael Kappeler/dpa

VW-Chef Matthias Müller sorgt mit Aussagen über ein Ende der Diesel-Subventionen an der Zapfsäule weiter für Zündstoff. FDP-Generalsekretärin Nicola Beer attackierte Müller als "Diesel-Judas". Sie warf ihm "ungenierte Selbstbedienung zu Lasten der Dieselfahrer" vor.

Beer schrieb bei Twitter mit Blick auf Müller: "Frage an den Diesel-Judas: Was tragen Sie denn dazu bei, damit neue Technologien und emissionsfreie Kraftstoffe schneller kommen? Oder nur Abgreifen von noch mehr Subventionen?"

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.