Sie sind hier:

Alternativen in Mittelgebirgen - Klimawandel bedroht Wintersport

Datum:

Der Klimawandel beeinträchtigt auch deutsche Wintersportgebiete. Dennoch wird in die Anlagen investiert. Sie sollen zudem auch im Sommer nutzbar sein.

Wintersportanlagen sollen auch alternativ nutzbar werden.
Wintersportanlagen sollen auch alternativ nutzbar werden. Quelle: Uwe Zucchi/dpa

Trotz des Klimawandels wird in den meisten deutschen Mittelgebirgen weiter in Wintersport investiert - jedoch sollen die Anlagen auch im Sommer Gästen nützen. Laut der dpa setzen die meisten Regionen weiter auf Liftanlagen und wollen dafür Millionen ausgeben.

Experten zufolge werden Schneesicherheit und Kälte in den deutschen Mittelgebirgen langfristig abnehmen, was den Wintersport dort erschwere. Von daher sollen die Anlagen auch im Sommer für Wanderer oder Mountainbiker in Betrieb sein.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.