Sie sind hier:

Altmaier zu US-Sanktionen - Schutz von Unternehmen schwierig

Datum:

Auch deutsche Firmen werden vom Rückzug der USA aus dem Atomdeal mit Iran betroffen sein. Wirtschaftsminister Altmaier will jedoch nicht übereilt reagieren.

Peter Altmaier (CDU) ist Bundesminister für Wirtschaft.
Peter Altmaier (CDU) ist Bundesminister für Wirtschaft.
Quelle: Andrew Harnik/AP/dpa

Nach dem US-Rückzug aus dem Atomabkommen mit Iran hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) vor überstürzten Gegenmaßnahmen zum Schutz der deutschen Wirtschaft gewarnt. "Wir haben juristisch keine Möglichkeit, deutsche Unternehmen gegen Entscheidungen der amerikanischen Regierung zu schützen", sagte Altmaier im "Deutschlandradio".

Eingriffe wie einen staatlichen Fonds zum Ausgleich möglicher Nachteile für Firmen, die im Iran tätig sind, sehe das deutsche Recht derzeit nicht vor.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie hier!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.