Sie sind hier:

Am Dortmunder Hauptbahnhof - Pfefferspray nach Revierderby

Datum:

Derby-Ärger: Nach dem Pott-Duell ist es am Dortmunder Hauptbahnhof zu einer Schlägerei gekommen. Die Polizei musste eingreifen - auch Pfefferspray kam dabei zum Einsatz.

Ausschreitungen nach dem Revierderby am Dortmunder Hbf.Archivbild
Ausschreitungen nach dem Revierderby am Dortmunder Hbf.Archivbild
Quelle: Guido Kirchner/dpa

Nach dem Revierderby zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Dortmund ist es zu einer Auseinandersetzung zwischen Fans am Dortmunder Hauptbahnhof gekommen. Wie die Bundespolizei mitteilte, war ein einzelner Schalke-Fan nach der Partie auf rund 800 ankommende BVB-Fans im Hauptbahnhof getroffen.

Laut Polizei griffen die Einsatzkräfte ein, als mehrere Personen auf den Schalke-Fan losgegangen waren, und drängten rund 80 Fans aus dem Gebäude. Dabei sei auch Pfefferspray zum Einsatz gekommen, sagte ein Sprecher.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.