Sie sind hier:

Am oberfränkischen Förmitzsee - Hund beißt Badegast, Badegast ertränkt Hund

Datum:

Ein Mann geht mit seinem Hund am See spazieren. Plötzlich greift der Vierbeiner einen anderen Badegast an und verbeißt sich in dessen Arm. Der sieht nur einen Ausweg.

Mehrere Menschen versuchten das Tier von dem Mann abzubringen.
Mehrere Menschen versuchten das Tier von dem Mann abzubringen.
Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Ein Badegast hat sich in Bayern gegen den Angriff eines Hundes gewehrt und ihn dabei ertränkt. Laut Polizei hatte sich das Tier so sehr in den Arm des 49-Jährigen verbissen, dass der sich nicht anders zu helfen wusste, als den Hund unter Wasser zu drücken.

Warum der Hund den Mann am oberfränkischen Förmitzsee anfiel, ist unklar. Das Opfer kam mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Gegen den Hundehalter wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.