Sie sind hier:

Am Rabatt-Tag "Black Friday" - Bundesweite Streiks bei Amazon

Datum:

Am "Black Friday" lockt auch Amazon mit Schnäppchen. Für die Gewerkschaft ver.di war es Anlass zu einem erneuten bundesweiten Streik.

An sechs Amazon-Standorten wurde gestreikt.
An sechs Amazon-Standorten wurde gestreikt. Quelle: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa

Beim Versandhändler Amazon ist erneut bundesweit gestreikt worden. Der Ausstand fiel auf den Rabatt-Tag "Black Friday", an dem Einzelhändler mit günstigen Angeboten locken. Gestreikt wurde an den sechs großen Amazon-Standorten in Deutschland. Nach Angaben der Gewerkschaft ver.di beteiligten sich 2.300 Amazon-Mitarbeiter an den Streiks.

Ver.di fordert einen Tarifvertrag nach den Konditionen des Einzel- und Versandhandels. Der US-Konzern verweigert seit Jahren Gespräche darüber.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.