Sie sind hier:

Amazons Gesichtserkennung - Kritik von US-Bürgerrechtlern

Datum:

Droht durch moderne Technik ein Überwachungsstaat? Diese Sorge haben manche Bürger. In den USA gibt es nun Schritte in diese Richtung.

Ein Pilotprojekt zur Gesichtserkennung in Berlin. Symbolbild
Ein Pilotprojekt zur Gesichtserkennung in Berlin. Symbolbild Quelle: Jörg Carstensen/dpa

Amerikanische Bürgerrechtler kritisieren Amazon scharf, weil Gesichtserkennungs-Software des Online-Händlers bei der US-Polizei zum Einsatz kommt. Amazons Technologie sei ein "mächtiges Überwachungssystem", hieß es in einem offenen Brief mehrerer Organisationen.

Der Bürgerrechtsorganisation ACLU liegen den Angaben zufolge Unterlagen vor, die den Einsatz durch Behörden bestätigen. Die Regierung könne damit dauerhaft Einwanderer verfolgen oder Demonstranten identifizieren, warnten die Autoren.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.