Sie sind hier:

American Airlines - Boeing-737-Max-Flüge gestrichen

Datum:

American Airlines verfügt über 24 Boeing 737-Max-8-Maschinen, die nun noch länger ausfallen als geplant. Die gesamten Sommerferien werden betroffen sein.

American Airlines streicht Boeing-737-Max-Flüge. Archivbild
American Airlines streicht Boeing-737-Max-Flüge. Archivbild
Quelle: Kamil Krzaczynski/EPA FILE/AP/dpa

Die US-Fluggesellschaft American Airlines streicht den nach zwei Abstürzen mit einem Startverbot belegten Flugzeugtyp Boeing 737 Max länger als bislang geplant aus ihrem Flugplan. Die Fluggesellschaft sehe jetzt bis zum 3. September keinen Einsatz dieser Maschinen mehr vor, teilte American Airlines mit. Bislang war der 19. August vorgesehen.

Der Ausfall führt laut Airline zu rund 115 Flugstreichungen am Tag. Mit der neuen Planung fallen die Jets für die Sommerferien aus.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.