Sie sind hier:

Amri-Anschlag - Opposition vermisst Hilfe

Datum:

Der Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt erschütterte das Land. Doch nach wie vor gibt es auch offene Fragen. Oppositionsvertreter kritisieren die Bundesregierung.

Der Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz. Symbolbild
Der Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz. Symbolbild
Quelle: Christoph Soeder/dpa

Drei Jahre nach dem Anschlag auf den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz ziehen Oppositionsvertreter im Untersuchungsausschuss des Bundestags eine verheerende Bilanz. Das Bundesinnenministerium und andere Behörden verweigerten eine Unterstützung, kritisierten die Obleute von FDP, Grünen und Linken bei einer Pressekonferenz.

Horst Seehofers (CSU) Sprecher betonte hingegen, das Ministerium unterstütze den Ausschuss "im Rahmen der gesetzlichen Verpflichtungen weiterhin bestmöglich".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.