ZDFheute

Anwohner gegen Holocaust-Monument

Sie sind hier:

Amsterdam - Anwohner gegen Holocaust-Monument

Datum:

75 Jahre nach Kriegsende soll in Amsterdam ein Monument für die Opfer des Holocausts errichtet werden. Mit den Namen aller 102.000 Opfer. Doch Anwohner klagen.

Mit einer einstweiligen Verfügung haben Anwohner die Errichtung eines Holocaust-Monuments in Amsterdam vorerst verhindert. Gerade in einer Zeit von zunehmendem Antisemitismus und Rassismus dürfe die Judenverfolgung nicht vergessen werden, sagte Star-Architekt Daniel Libeskind.

Libeskind hatte das "Namen-Monument" im Auftrag des niederländischen Auschwitz-Komitees entworfen. Es soll aus 102.000 Backsteinen errichtet werden. Auf jedem Stein soll der Name eines Opfers stehen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.