ZDFheute

Drogen-Jacht läuft auf Grund

Sie sind hier:

An Riff vor Australien - Drogen-Jacht läuft auf Grund

Datum:

Westlich von Australien entdeckt ein Fischer ein gestrandetes Boot und alarmierte die Rettungsdienste. Wie sich nun herausstellte, wurde das Schiff zum Drogenschmuggel genutzt.

Etwa eine Tonne Kokain und Ecstasy wurden gefunden. Symbolbild
Etwa eine Tonne Kokain und Ecstasy wurden gefunden. Symbolbild
Quelle: Christian Charisius/dpa

Auf der Suche nach einer gestrandeten Jacht hat die Polizei vor der Küste Australiens Drogen im Wert von mehr als 600 Millionen Euro sichergestellt. Das Rauschgift befand sich ursprünglich auf dem 15-Meter-Boot "Zero", das an einem Riff auf Grund gelaufen war.

Die beiden Skipper - zwei 34 und 51 Jahre alte Männer - waren von dem Boot geflohen. Die insgesamt eine Tonne Kokain und Ecstasy hatten sie versucht an Land zu verstecken. Sie wurden festgenommen. Ihnen droht nun eine Gefängnisstrafe.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.