Sie sind hier:

Anakonda im Baggersee - Meerbusch bereitet Fangaktion vor

Datum:

Eine bis zu drei Meter lange Anakonda tummelt sich in einem Baggersee bei Düsseldorf. Die Würgeschlange einzufangen, könnte schwierig werden - und langwierig.

Der Baggersee bleibt bis auf Weiteres für Passanten gesperrt.
Der Baggersee bleibt bis auf Weiteres für Passanten gesperrt.
Quelle: Marius Becker/dpa

Aktion Anakonda: Nach der Sichtung einer bis zu drei Meter langen Würgeschlange in einem Baggersee rüstet sich die Stadt Meerbusch bei Düsseldorf zu einer Fang-Aktion. Derzeit suche man nach einer speziellen Reuse, um dem Tier mit Hilfe eines Köders habhaft zu werden, teilte die Stadt mit.

Ziel sei es, die Würgeschlange schnell und lebend aus dem See zu holen. Dies könne aber dennoch ein äußerst schwieriges und möglicherweise auch langwieriges Unterfangen werden, erklärte die Stadt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.