Sie sind hier:

ANC-Sondersitzung in Pretoria - Ringen um Macht in Südafrika

Datum:

Seit knapp neun Jahren regiert Staatschef Jacob Zuma in Südafrika. Nach schweren Korruptionsvorwürfen sind seine Tage im Amt offenbar gezählt.

Muss Jacob Zuma (winkend) für Cyril Ramaphosa weichen? Archivbild
Muss Jacob Zuma (winkend) für Cyril Ramaphosa weichen? Archivbild Quelle: AP/dpa

In Südafrika steht ein Machtwechsel offensichtlich kurz bevor: Die Gespräche über ein Ausscheiden des von Korruptionsskandalen erschütterten Staatschefs Jacob Zuma würden am Montag in ihre Schlussphase gehen, sagte Vizepräsident Cyril Ramaphosa auf einer Kundgebung in Kapstadt.

Mitglieder des Nationalen Exekutivrats, einem Schlüsselgremium des ANC, wurden für Montag zu einer Sondersitzung in Pretoria einberufen. Der 65-jährige Ramaphosa gilt als wahrscheinlicher Nachfolger Zumas.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.