ZDFheute

Mario Gomez fehlt vor Gericht

Sie sind hier:

Angeblich mit Handy geblitzt - Mario Gomez fehlt vor Gericht

Datum:

Mario Gomez hat Ärger mit der Justiz: Wegen zu hoher Geschwindigkeit und mit Handy soll er geblitzt worden sein. Zur Verhandlung erschien er nicht.

Mario Gomez im Spiel gegen Hertha (Archiv).
Mario Gomez im Spiel gegen Hertha (Archiv).
Quelle: Soeren Stache/dpa

Mario Gomez, Stürmer des VfB Stuttgart, ist nicht zu einer Verhandlung des Amtsgerichts Reutlingen erschienen. Gomez soll mit 14 km/h. zu schnell und Handy in der Hand geblitzt worden sein.

Gomez hätte laut Gericht 110 Euro zahlen sollen. Ihm droht ein Punkt in Flensburg. Gomez hatte Einspruch eingelegt, den das Gericht verwarf. Weil der Stürmer dem Termin fernblieb, kam es nicht zu einer Überprüfung. Laut Anwalt war Gomez beim Training nicht abkömmlich. Er denkt an Rechtsbeschwerde.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.