Sie sind hier:

Angeblicher Rückzug in Syrien - Rebellen weisen Berichte zurück

Datum:

Gehen sie oder gehen sie nicht? Es hängt auch an den Rebellen in Idlib, ob der Deal für eine Pufferzone um die Rebellenhochburg in Syrien hält.

Zerstörte Gebäude in der Provinz Idlib. Archivbild
Zerstörte Gebäude in der Provinz Idlib. Archivbild Quelle: Ugur Can/DHA via AP/dpa

Ein Rebellenbündnis in Syrien hat Berichte über einen Rückzug aus der vereinbarten entmilitarisierten Zone um die Rebellenhochburg Idlib zurückgewiesen. Man "dementiere vehement", dass Failak al-Scham sich zurückgezogen habe, sagte ein Kommandeur der Nationalen Befreiungsfront (NLF), der Failak al-Scham angehört.

Auch andere Quellen wiesen die Darstellung der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte zurück. Diese hatte berichtet, dass Kämpfer ein Gebiet nahe Idlib verlassen hätten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.