Sie sind hier:

Angebot Deutschlands an UN - 100 Millionen für Idlib

Datum:

Deutschland bietet den UN Millionenhilfen für Unterstützung in Idlib an. Das Angebot ist aber an Bedingungen geknüpft.

Lager für Binnenvertriebene in Syrien. Archivbild
Lager für Binnenvertriebene in Syrien. Archivbild
Quelle: Juma Mohammad/IMAGESLIVE via ZUMA Wire/dpa

Angesichts der Eskalation im Bürgerkriegsland Syrien bietet Deutschland den Vereinten Nationen an, 100 Millionen Euro zusätzlich für die Unterbringung und Versorgung notleidender Menschen in der Provinz Idlib bereitzustellen. "Dafür gibt es aber klare Voraussetzungen: Der humanitäre Zugang und der Schutz der Helfer und der Bevölkerung müssen gewährleistet werden", sagte Außenminister Heiko Maas (SPD).

Nun komme es darauf an, dass Russland und die Türkei bei ihrem Treffen in Moskau dafür die Bedingungen schüfen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.