Sie sind hier:

Angekündigter Trump-Besuch - Davos im Ausnahmezustand

Datum:

Im Alpenort Davos werden die ohnehin hohen Sicherheitsvorbereitungen vom US-Geheimdienst noch verschärft. Grund: US-Präsident Trump hat sich angekündigt.

US-Präsident Donald Trump.
US-Präsident Donald Trump. Quelle: Andrew Harnik/AP/dpa

Der Schweizer Wintersportort Davos wappnet sich für den überraschend angekündigten Besuch von US-Präsident Donald Trump beim Weltwirtschaftsforum (23.-26. Januar). Die ersten US-Sicherheitsleute landeten bereits in Zürich, wie die Zeitung "Blick" berichtete.

Vor 18 Jahren war zum bisher letzten Mal ein US-Präsident da: Bill Clinton. Er reiste mit 350 Bodyguards und mehr als 150 Mitarbeitern an, darunter Fahrer, Ärzte und Köche sowie eigens eingeflogenen Hubschraubern und Limousinen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.